In der Küche zuhause...

Unsere Produkte eignen sich auch hervorragend für das Arbeiten in der Küche zuhause. Werfen Sie einen Blick auf Rezeptvorschläge für Backen und Naschen mit Ihren Lieben. Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, haben wir auch ein Produkt- und Rezepteheft "Backkonfitüren und Fruchtfüllungen für Bäcker und Konditoren" mit einer zahlreichen Auswahl für Sie hinterlegt.

Sachertorte


Zutaten für 14 Stück:
240g Butter
120g Staubzucker
120g Kristallzucker
240g Schokolade
12 Eidotter
12 Eiklar
180g Semmelbrösel
200g Marillenkonfitüre
„Konditor Spezial“
Sacherglasur

Zubereitung

Handwarme Butter, Eidotter und Staubzucker schaumig rühren, auf Lippentemperatur erwärmte Schokolade beigeben. Eiklar mit Kristallzucker zu festem Schnee schlagen. Eischnee unter den Abtrieb mengen, Semmelbrösel vorsichtig unterheben. Masse in die Tortenform füllen, dabei Masse leicht nach außen streichen, wodurch eine Mulde entsteht. Im vorgeheizten Backrohr backen, Rohr ausschalten und Masse noch 10 Minuten ziehen lassen. Torte erkalten lassen, Papier abziehen. Torte horizontal in der Mitte durchschneiden, mit Marillen-Konfitüre Konditor Spezial füllen und wieder zusammensetzen. Torte oben und an der Seite mit Marillen-Konfitüre Konditor Spezial bestreichen. Mit temperierter Sacherglasur auf Glacierrost glacieren. Stocken lassen, portionieren. Backrohrtemperatur 180° Backdauer ca. 1 Stunde

Dinkel Spitzbuben


Zutaten für ca. 30-40 Stück:
250g Butter
125g Staubzucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 Eiweiß
350g Dinkelmehl
300g UWE Ribislkonfitüre
„Bäcker Spezial“

Zubereitung

Butter in einer Schüssel weich rühren, Puderzucker oder Zucker mit dem Vanillezucker und dem Salz beigeben, rühren bis die Masse hell ist. Das Eiweiß und das ganze Ei darunterrühren. Das Mehl beigeben und zu einem weichen Teig zusammenfügen. Zugedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen. Teig ca. 30 Minuten vor dem
Auswalken aus dem Kühlschrank nehmen. Den Teig ca 5mm dick ausrollen und runde Kekse von ca. 4 bis 5 cm Durchmesser ausstechen. Bei der Hälfte der Kekse mit einem kleineren Förmchen die Mitte ausstechen. Die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 15 Minuten kühl stellen. 6 bis 8 Minuten in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens backen. Ribislmarmelade auf die flache Seite der Kekse streichen und
mit den mit wenig Puderzucker bestäubten Deckel aufsetzen.

Köstliche Rezepte

Mehr Rezepte zum Backen und Naschen finden Sie in unserem Produkt- und Rezepteheft "Backkonfitüren und Fruchtfüllungen für Bäcker und Konditoren"